Beim Dating Geld sparen - unsere Tipps

Beim Dating sparen – Flirt-Tipps für Singles

Wir haben unseren Blog discount-tickets.us ja nicht ausschließlich auf Spielsachen für das Schlafzimmer zugeschnitten, sondern wir berichten natürlich auch über Sparangebote und günstige Gelegenheiten aus der Welt des Datings.

Sie mögen jetzt vielleicht einwenden, dass mit der eventuell an das Date anschließenden Beziehung die Kosten erst so richtig in die Höhe schießen? Das mag schon sein, aber auch ein Date kann kostenintensiv sei. Daher möchten wir Ihnen heute 5 Tipps mit an die Hand geben, wie Sie beim Dating ordentlich Geld sparen können.

Tipp 1: Die Location

Wir empfehlen Ihnen, sich währed des Dates auf neutralem Boden aufzuhalten – zumindest ganz am Anfang. So fühlt sich niemand unter Druck gesetzt. Zum Beispiel wäre ein Spaziergang angebracht, während dessen man sich tief in die Augen schauen kann und zudem die Kosten minimiert.

Tipp2: Das Essen

Wie wir auf diesem twitter Account erfahren haben, sollten Sie etwas selber backen und damit Ihre frische Bekanntschaft verwöhnen. Das macht einen guten Eindruck und ist überaus günstig – so vermeiden Sie die edlen Restaurants.

Tipp3: Online Dating – Zeitraum berücksichtigen

Fast 60% aller Dates werden online iniziiert. Wie http://date-guide.yolasite.com herausgefunden hat, erfreut sich Online Dating zunehmender Beliebtheit. Achten Sie nur dabei, dass Sie keine 12 monatige Mitgliedschaft eingehen. Wenn Sie aktiv an die Sache herangehen, und regelmäßige Treffen vereinbaren, werden Sie nach 1 bis 3 Monaten auch Ihren perfekten Partner gefunden haben.

Tipp4: Outfit

Geben Sie nicht unnötig viel Geld für Kleidung aus. Wenn Ihr potentieller Partner auf Äußerlichkeiten fixiert ist, dann ist er wohl auch nicht der Richtige/die Richtige für Sie.

Tipp5: Gehen Sie zu Fuß

Oder fahren Sie mit dem Fahrrad zum Treffpunkt des Dates. Das schon Geldbeutel wie Umwelt gleichermaßen. Zudem wirken Sie gleich um einiges sportlicher.

Langer Penis dank Penispumpe – Was steckt dahinter?

Welcher Mann wünscht sich nicht auch ein längeres, härteres und vor allem größeres Glied? Studien belegen, dass die Penisgröße eines Mannes durchaus in proportionaler Beziehung zu seinem Selbstbewusstsein steht. Beides ist für die Attraktivität eines Mannes in den Augen vieler Frauen durchaus förderlich. Doch wie kommt ein Mann mit einem eher durchschnittlichen Penis zu einer Penisverlängerung?

Penispumpen als schmerzfreie Alternative zur Operation

Chirurgen können einen kleinen Penis um bis zu 7 Zentimeter verlängern, und ihn dabei auch etwas dicker erscheinen lassen.  Jedoch ist das optisch betrachtet oft nicht das gelbe vom Ei, und die Narben sind lebenslang ersichtlich. Zudem liegen bei Eigengewebstransplantationen immer gewisse Risiken vor.

Die weitaus bessere und schmerzfreie Alternative sind Penispumpen. Auch wenn hier bereits alle Informationen zur Penispumpe aufgeführt wurden, so haben wir für Sie an dieser Stelle nochmals eine kurze Zusammenfassung zur Penispumpe:

  • Erfolge nach wenigen Wochen
  • in 6 Monaten lässt sich eine Penisvergrößerung von bis zu 5 Zentimetern realisieren
  • Keine Narben oder Schmerzen
  • komplett unauffällig

Sie sehen, eine Penispumpe von Phallosan oder ähnlichen Herstellern kann wahre Wunder bewirken. Probieren Sie es aus!

Rabbit Vibratoren sind sehr beliebt

Vibratoren stark reduziert – Angebote auf discount ticket

Ein Vibrator ist nicht nur aber hauptsächlich für Frauen geschaffen – und er ist das meist verkaufte Sex Toy dieses Planeten. Über 300.000 Vibratoren wandern weltweit jeden Monat über die Ladentheke – die Dunkelziffer ist nochmals ein ganzes Stück größer. Doch was macht diese vibrierenden Dildos so beliebt? Welche Arten an Vibratoren gibt es? Und wo werden Vibratoren getestet und verglichen? Wir helfen Ihnen auf all diese Fragen eine Antwort zu finden – und legen natürlich dabei auch Wert darauf, Ihnen die günstigsten Online-Shops zu verraten. Los geht’s!

Welche Eigenschaften ist für den Vibrator Boom verantwortlich?

Vibratoren können mehr als nur vibrieren – sie können den weiblichen – aber natürlich auch den männlichen Körper – innen wie außen stimulieren, massieren und erregen. Sie sind klein und handlich, haben aber dennoch eine enorme Wirkung an den erogenen Zonen.

Zudem ist ein Vibrator gnadenlos effektiv – kein anderes Sex Toy bringt Frauen so schnell zum unvergesslichen Orgasmus, wie diese kleinen Lustbringer.

Welche Vibratorarten gibt es?

Die Vielfalt kennt mittlerweile keine Grenzen mehr – von Rabbit Vibratoren über Paarvibratoren bis hin zu den Auflegevibratoren ist alles vertreten. Es gibt sogar mittlerweile Umschnalldildos – sog. Strap-Ons- mit Vibrationsfunktion!

Selbstverständlich sind auch Slip-Vibratoren erhältlich und die kleinen, feinen Vibro-Eier.

Wo können Vibratoren verglichen und getestet werden?

Hervorragende Möglichkeiten, sein künftiges Lieblingsspielzeug im Bett zu vergleich, bietet logischerweise das Internet. In den zahlreichen Online Shops für Erotikartikel können die Rezensionen von etlichen Käuftern durchforstet werden. Einfacher machen es jedoch Vergleichsportale. Diese testen und vergleichen jeden Vibrator auf seine Funktionalität.

Wo gibt es die günstigsten Vibratoren im Internet?

Leider muss man sich hier vorerst die Mühe machen, genaus zu definieren, was man möchten. Am günstigsten kommt man zweifelsohne beim Discounter wie etwa orion.de weg. Hier gibt es bereits Vibratoren ab 10€. Wer jedoch Wert auf einen modernen Style und höchste Verarbeitungsqualität legt, dem sei amorelie und beate uhse empfohlen. Auch wenn dort die Vibratoren gut und gerne über 50 Euro kosten können. Doch was tut man nicht alles für sein neues Sexspielzeug? Und im Vergleich zur langen Haltbarkeit sowie meist auch etwas komfortableren Bedienung, ist dieser Preis immernoch ein echtes Schnäppchen!